Tankbau

Ihre Tankschutzfirma plant, liefert und installiert individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Batterie- und Öltanks, wenn gewünscht, auch direkt vor Ort.

Stand der Technik sind modulare Tanksysteme, die in verschiedenen Größen erhältlich sind und ganz nach Ihrem Bedarf zusammengestellt werden können. So entsteht eine Tankanlage, die exakt das Lagervolumen und die Ausmaße hat, die zu Ihren räumlichen Gegebenheiten passen. Der vorhandene Raum wird dank einer Auswahl an Behältergrößen optimal ausgenutzt und das Lagervolumen kann unkompliziert verringert beziehungsweise erweitert werden – ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Die Verwendung von Vertikalbandagen gewährleistet dabei eine optimale Statik und Beständigkeit.

Moderne Tanksysteme bieten außerdem viele Vorteile, wenn es um die Sicherheit geht. So ersparen doppelwandige Tank-in-Tank-Systeme den Kauf und die Montage einer öldichten Auffangwanne, die bei den herkömmlichen einwandigen Systemen standardmäßig vorgeschrieben ist. Auch der Aufwand und die Kosten für bauliche Veränderungen und Sicherheitsmaßnahmen entfallen. Aufgrund der Modularität der Systeme können die Einzelbehälter leicht durch Türen oder Fenster in den Lagerraum gebracht werden. Die besonderen Materialeigenschaften sorgen dafür, dass es in den Räumlichkeiten nicht unangenehm nach Öl riecht. Sollten Sie in einem hochwassergefährdeten Gebiet wohnen, benötigen Sie lediglich eine Zulassung, um die Behälter auch dort nutzen zu dürfen.

Ihr Wunsch ist ein kellergeschweißter oder standortgefertigter Tank? Standortgefertigte Tanks werden im dafür vorgesehenen Raum zusammengebaut. Durch die Montage direkt vor Ort ist eine individuelle Maßanfertigung kein Problem, so dass der vorhandene Raum ideal genutzt wird. Standortgefertigte Stahltanks eignen sich für die Lagerung von Heizöl, Diesel und für Sprinkleranlagen.

Weitere klare Vorteile eines standortgefertigten Tanks aus Stahl sind seine hohe Stabilität sowie seine Langlebigkeit und Sicherheit aufgrund des Einsatzes von Stahl-Profilblechen. Außerdem ist er mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet, die auf Wunsch auch fernüberwacht werden kann. Um Korrosionsschäden zu vermeiden, kann der Tank vor der Lieferung mit einer Innenbeschichtung beziehungsweise Leckschutzauskleidung versehen werden. Die anschließende Montage sowie der Betrieb und die Überwachung der Tanks sind relativ unkompliziert.

Zu den jeweiligen Produkt- sowie Montagekosten beraten die Fachbetriebe Sie gerne. Auch die Fragen, welches Lagervolumen sich für Ihre Zwecke anbietet und ob ein Stahl-, ein Kunststofftank oder ein Tank-in-Tank-System für sie am sinnvollsten ist, beantworten die Experten gerne im persönlichen Gespräch.